Mach.Mit.Kunst!

Das kreative Arbeiten ist ein Gewinn für Mitarbeiter und Unternehmen gleichermaßen. Die Auseinandersetzung, das sich Einlassen ist nicht nur ein kreativer Akt sondern auch eine persönliche Herausforderung, eine Überwindung von sich selbst. Das interagieren mit einer weissen, jungfräulichen Leinwand, einem Stück Papier ist ein erfahrbarer Prozess der mit einem Erfolgserlebnis abschliesst. Eine erlebte persönliche Geschichte wird zu einem lebendigen und für alle sichtbaren Bild. Dabei spielt das Können eine untergeordnete Rolle – ein Handwerk ist erlernbar. Vielmehr steht die persönliche Entfaltung, das loslassen nach einem Arbeitstag, das arbeiten in einer Gruppe, das kennenlernen der Kollegen aus anderen Abteilungen und Positionen im Vordergrund. In den Kursen werden aber auch unter professioneller Anleitung Ergebnisse erarbeitet die künstlerische und individuelle Ansprüche erfüllen.

Die angeleiteten Kurse wie auch das freie Arbeiten an den eigenen Motiven sollen handwerkliche und künstlerische Grundlagen, wie den Umgang mit Farbe, Pinsel, Stiften und anderen Materialien spielerisch experimentell vermitteln und durch ein überschreiten von Grenzen das Selbstgeschaffene zu einem persönlichen Erlebnis führen.

“Mach.Mit.Kunst!” ist aber noch mehr. Durch die künstlerische Tätigkeit, alleine oder in der Gruppe, lässt sich prozessorientiertes Denken und kreatives Handeln zu fördern. Die Schulung der Wahrnehmung und die Reflexion über die Handlungsprozesse eröffnen neue Sichtweisen und damit entscheidende Antworten auf viele täglichen Fragen in Unternehmen, bei Mitarbeitern und in der Unternehmenskommunikation. Wir nennen das künstlerische Intervention.